Vorstand Armin Mesmer und Prokurist Martin Janke danken den beiden Jubilaren Gertrud Schick und Alfred Kollmuß, die auf 50 und 40 Jahre Betriebszugehörigkeit zurückblicken können.

Langjährige Treue zur BodenseeBank

Für viele junge Beschäftigte klingt es unvorstellbar: Es gibt Menschen, die einem Unternehmen lebenslange Treue schenken. Gertrud Schick arbeitet schon seit 50 Jahren bei der BodenseeBank, Alfred Kollmuß seit 40 Jahren. Eine Loyalität, welche die Geschäftsleitung jetzt geehrt hat. Der Vorstand dankte den beiden für die vertrauensvolle und erfolgreiche Zusammenarbeit über Jahrzehnte hinweg.

Betriebsjubiläen mit 40 und sogar 50 Jahren Zugehörigkeit gibt es nicht alle Tage. Einem Unternehmen über einen derart langen Zeitraum hinweg die Treue zu halten, ist heute nicht mehr selbstverständlich“, sagt Vorstand Armin Mesmer. „Wir sind stolz auf alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die ihre Erfahrung zum Wohle des Unternehmens einsetzen und weitergeben“, ergänzte der Leiter der Firmenkundenbetreuung und Prokurist Martin Janke.

Gertrud Schick begann im September 1972 ihre Ausbildung bei der damaligen Raiffeisenkasse Ober- und Unterreitnau, Alfred Kollmuß im Oktober 1982 bei der Raiffeisenbank Weißensberg-Sigmarszell. Beide Geldinstitute sind in der heutigen BodenseeBank aufgegangen.

Vieles hat sich seitdem im Berufsleben der Jubilare verändert; eines ist aber auf jeden Fall geblieben: Die beiden pflegen einen engen Kontakt zu ihren Kunden. Gertrud Schick und Alfred Kollmuß sind in ihren Heimatgemeinden Oberreitnau und Schlachters bestens bekannt, gut vernetzt und sehr engagiert.

Wie können wir ihnen weiterhelfen?

Suche

Kontaktieren Sie uns