BodenseeBank Kunde gewinnt Audi Q3

Beim Gewinnsparen das große Los gewonnen

Diesmal hat sich Fortuna die BodenseeBank ausgesucht, um jemanden im wahrsten Sinne des Wortes zu beglücken. Entsprechend groß war die Freude bei Walter Riedl, der bei einer Sonder-Gewinnsparauslosung der bayerischen Volks- und Raiffeisenbanken den Haupttreffer landete – einen Audi Q3 Sportback.

Der Lindauer beteiligt sich bereits seit rund 50 Jahren am Gewinnsparen und hatte neben vielen kleineren Geldbeträgen auch schon mal 500 Euro gewonnen. Den nagelneuen Audi reichte der Gewinner gleich mal an seinen Sohn Christian Riedl weiter, der in München arbeitet und das Auto von nun auch regelmäßig fahren wird.

Als Jochen Kasüske, Kundenbetreuer bei der BodenseeBank, die frohe Botschaft überbrachte, war die Freude bei Walter Riedl und seiner Frau Angela riesengroß. Sie konnten ihr Glück zunächst kaum fassen. Die Familie ist seit vielen Jahren mit der BodenseeBank verbunden und nimmt bereits seit 1970 (!) am Gewinnsparen teil – nicht zuletzt auch deshalb, weil mit dem Loskauf ein sozialer Zweck verbunden ist.

Sparen, gewinnen und helfen

„Das Gewinnsparen ist eine clevere Kombination aus Sparen, Gewinnen und Helfen“, betonte BodenseeBank-Vorstand Joachim Hettler anlässlich der Gewinnübergabe. Demnach werden vom Lospreis in Höhe von fünf Euro ganze vier Euro gespart, während ein Euro in den Lostopf wandert. 25 Cent von jedem gekauften Los wiederum werden dafür verwendet, gemeinnützige und karitative Einrichtungen im Einzugsgebiet der jeweiligen Genossenschaftsbank zu unterstützen. Hettler: „Auf diese Weise konnten wir in unserer Region allein im vergangenen Jahr über 20.000 Euro an Spenden verteilen.“

Die Gewinne im 3. Quartal 2021:

  • 30 x Mini Cooper Works Cabrio im Wert von je über 47.000 Euro zu gewinnen;
  • dazu noch weitere lukrative Geld- und Sachpreise.